solutions.hamburg vom 6. bis 8. September 2017

„Die solutions.hamburg bietet als größter Digitalisierungskongress Deutschlands Strategien, Austausch und Lösungen für Unternehmen im digitalen Wandel. In mehreren hundert Vorträgen, Workshops und Netzwerkveranstaltungen mit hochkarätigen Speakern und Teilnehmern erleben Sie Digitalisierung in ihrer thematischen Breite und inhaltlichen Tiefe. Lassen Sie sich inspirieren!“

So heißt es auf der Webseite zur diesjährigen solutions.hamburg, die vom 12.-14. September in Hamburg am Kampnagel stattfindet. Auf der Konferenz trifft sich alles, was in diesem Bereich Rang und Namen hat. Natürlich sind auch wir wieder mit einem spannenden Vortrag und einer Podiumsdiskussion mit dabei.

 

BeOne wird als Experte für Connectivity Management den Teilnehmern das SIM-Karten-Management im Automobil näher vorstellen. Ein hochaktuelles und faszinierendes Thema, denn zukünftig wird kein Fahrzeug mehr die Werkstore verlassen, dass nicht mit dem Internet verbunden ist. Damit die sich daraus ergebenen Services und Geschäftsmodelle betrieben werden können, ist eine funktionierende Service-Organisation notwendig, die den Datenfluss über die mobile Infrastruktur sicherstellt und auftretende Fehler schnellstmöglich behebt.

 

Unser Thema setzt genau dort an und lautet:

„Daten zum Fließen bringen – SIM-Karten-Management für’s IoT“

BeOne ist mit einem sehr effizienten Team an der Schnittstelle der Fahrzeuge und den MNOs (Mobile Network Operator) im Einsatz. Wir stellen bereits erfolgreich eine siebenstellige Anzahl an Verbindungen für diverse Industrien bereit. Erfahren Sie auf der solutions.hamburg, welche Übertragungsherausforderungen gelöst werden müssen; ob NB-IoT oder LTE-M, Europa oder weltweit. BeOne verbindet Ihre Dienste.

 

Unser Vortrag findet statt am Donnerstag, den 13.09. um 16:30 Uhr.

 

Weitere Informationen gibt es hier: solutions.hamburg

 

 

BeOne auf der solutions.hamburg 2018