Im Februar 2017 veröffentlichte Dr. Peter Samulat sein Buch Die Digitalisierung der Welt – Wie das Industrielle Internet der Dinge aus Produkten Services macht. Darin fordert der Hamburger Autor den Perspektivwechsel: Weg von der Technik hin zu Produkten und Services!

Am 15. Juni 2017 war Dr. Peter Samulat unser Gast und stellte die Kernaussagen seines Buch vor, u. a.

  • Industrie 4.0 will mehr als das hingebungsvolle Tüfteln an komplexen Schnittstellen. Es geht um die Optimierung und den Entwurf von Geschäftsmodellen.
  • Die größten digitalen Werthebel liegen gar nicht wie vielfach unterstellt in der Technologie oder nur in einer Flexibilisierung der Fertigung, sondern in teilweise produktionsfernen, indirekten Bereichen, wie Vertrieb, Preissetzung, Planung, Controlling oder Einkauf.
  • Es geht um neue Skillsets, um die Kultur im Unternehmen und um das „neue Gold“, das interne Wissen und Informationen über den Markt und den Kunden. Digitalisierung durchbricht etablierte Strukturen und konfrontiert Mitarbeiter mit neuen Prozessen. Manchmal auch eine Revolution!
Sketch Notes: Kernaussagen aus dem Buch "Die Digitalisierung der Welt" von Dr. Peter Samulat, vorgestellt am 15. Juni 2017 @ BeOne Hamburg
Sketch Notes der Kernaussagen

Thilo Jeske (CEO) moderierte die anschließende Dialogrunde. Knapp 20 Hamburger Führungskräfte aus Konzernen wie Mittelstand diskutierten intensiv über den Umsetzungsgrad der Digitalisierung „nach innen und nach außen“ in ihren Unternehmen. Dabei tauschten sie wertvolle Erfahrungen über Herangehensweisen wie auch Stolpersteine aus.

BeOne-Infoinseln

Für das Get-together hatten BeOne-Experten Infoinseln aufgebaut und gaben so den Teilnehmern die Gelegenheit, sich über aktuelle Praxisfälle und Einsatzmöglichkeiten zu informieren. So konnten Interessierte zum Beispiel mit Hilfe einer VR-Brille die Gondel einer Windkraftanlage, ein Cockpit oder die ganze Welt besuchen. In der digitalen Fabrik wurde das Zusammenspiel der verschiedenen 3D-Daten von Produkt über Linienausstattung bis hin zur Anlagentechnik präsentiert, auf deren Basis dann Analysen und Simulationen digital durchgeführt werden. Das Connected Mobililty-Team erklärte, wie es die Konnektivität von festverbauten SIM-Karten in Fahrzeugen im Sinn von „Always on“ managt.

 

Dr. Peter Samulat stellt Kernaussagen aus „Die Digitalisierung der Welt“ vor